Autor: <span>s.lietz</span>

Allgemein

Willkommen liebe Eichhörnchen

In diesem Jahr sind die Zuckertüten der Eichhörnchen am Zuckertütenbaum gereift.

Nach dem Einmarsch der Erstklässler zeigten die Schüler der 3. Klasse, wie wichtig es ist, in der Schule zu lernen.

Denn nur mit dem Wissen über die Natur, der Findigkeit der Wildkatze und dem handwerklichen Können des Spechtes, konnte dem kranken Baum im Eichhörnchenwald geholfen werden.

Am Eingang durften sich die Eichhörnchen als neue MUTIG- Schüler einläuten.

In einer Schnupperstunde lernten sie auch schon einmal ihre neue Umgebung kennen.

Mit einem ersten Klassenfoto ging dieser schöne Tag in der Schule zu Ende.

Vielen Dank liebe Biber, für die tolle Aufführung des Theaterstückes.

Ebenfalls bedanken wir uns bei der Gemeinde Plötzkau, die uns den Saal bereitstellte und für den guten Ton sorgte.

Und natürlich einen herzlichen Dank an alle Lehrer und Horterzieher für die Ausgestaltung der Feier.

Allgemein

Verabschiedung der Füchse

Traditionell wurde, mit einer feierlichen Zeugnisübergabe, die diesjährige Abschlussklasse,

aus der Grundschule MUTIG verabschiedet.

In einem kleinen Programm präsentierten sie sich noch einmal, locker und mit augenzwinkernden Sketchen und dankten den Lehrern, Hortnern und Eltern, die sie über die Grundschulzeit begleiteten.

Danach wurden die Zeugnisse überreicht sowie die tolle Abschlusszeitung der Füchse und ein kleines Präsent.

Nach alter Tradtion läuteten sich alle an der Schulglocke aus und mit einem „Hoch auf uns“ und einem Abschlusspräsent verabschiedeten sich die Füchse.

Mit einem Handschlag und einem Ständchen am Eingang verabschiedeten sich auch die Schüler der ersten bis dritten Klasse von den Großen.

Wir wünschen unseren Füchsen alles Gute und viel Erfolg für ihre weitere Schullaufbahn.

Allgemein

Schulfest 2022

Das diesjährige Schulfest stand unter dem Motto „Lustig auf dem Bauernhof“. Die Eltern der Störche organisierten ein buntes Treiben auf dem Schulhof.

Es wurden Enten geangelt, in Säcken gehüpft, Stockbrot gebacken und beim Imker Honig genascht.

sogar eine Kuh wurde gemolken

Ein besonderes Highlight war: mit Bobbycar die neue Straße am Schulberg herunter sausen.

Die Vierbeiner von Frau Fräsdorf zeigten, dass sie viel mehr können als nur den Hof hüten.

Der Schulverein präsentierte sich mit einem Glücksrad, die Flötengruppe brachte ein kleines Ständchen, und die Theaterkinder führten ihr Spielstück vom Frühling auf.

An unserer Tombola beteiligten sich zahlreiche Sponsoren :

  • Adler Apotheke Alsleben
  • Flair Parfümerie Bernburg
  • Fielmann Bernburg
  • Salzlandsparkasse
  • Doppstadt Calbe GmbH
  • Toom Baumarkt Bernburg
  • Deichmann Bernburg
  • Klinz Orthopädie Schuhtechnik Sachsen-Anhalt GmbH
  • Getränkemarkt Edeka Reich Alsleben
  • Haus der Geschenke Dieter Helmholz Bernburg
  • Thalia Verlag GmbH
  • Fleischerei Kipper Alsleben
  • Bäckerei Latsch

Recht herzlichen Dank allen Sponsoren, Organisatoren, und Helfern für dieses gelungene Fest.

Allgemein

Schulfahrt nach Kelbra und Naumburg

Für die Störche, Biber, und Adler führte die diesjährige Schulfahrt in die Jugenderberge nach Kelbra.

Neben Sport und Spiel gab es auch einiges zu entdecken…

Eine Wanderung zum Kyffhäuserdenkmal mit wunderschöner Aussicht, ein Besuch in der Schokoladenmanufaktur oder in den Lichterwelten der Barbarossahöhle werden den Kindern noch lange in Erinnnerung bleiben.

Die Füchse währenddessen konnten sich auf ihrer Abschlussfahrt im Euroville Sporthotel in Naumburg so richtig austoben. Bei Ballspielen, Tischtennis, Badminton und einem Kegelabend wurden noch einmal Kondition und Teamgeist gestärkt.

Auch die Ausflüge in den Naumburger Dom, zur Arche Nebra, in das Schwimmbad Bulabana sowie eine Nachtwanderung gehörten zu den Höhepunkten der Abschlussfahrt.

Allgemein

Lesekönige 2022

In diesem Schuljahr konnten wir auch wieder unsere Lesekönige küren.

Beim Lesen geübter, als auch ungeübter Texte, mussten die Kinder ihr Lesevermögen unter Beweis stellen. Eine Jury ermittelte die Lesekönigin oder auch den König sowie die Zweit- und Drittplazierten der Jahrgangsstufen.

Lesekönig der Störche ist

Adam.

Amelie, Sandra und Oskar teilen sich die Plätze 2 und 3.

Finn

hat sich bei den Bibern den Lesekönig erobert.

Emma und Jonah folgten auf Platz 2 und 3.

Die Lesekönigin der Adler wurde

Cortina

Milan erreichte Platz 2, Elisa und Lina teilten sich den 3. Platz

Ylvi

ist Lesekönigin der Füchse

Ihr folgten Nora auf Platz 2 und Ellen auf Platz 3.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Weiterlesen.

Allgemein

Sportfest 2022

Am 30. Mai hieß es wieder „Sport frei“ für die Schüler:innen der Grundschule MUTIG und die Gäste aus der Waldschule Elbenau zum Sportfest auf dem Sportplatz des SV Plötzkau 1921 e.V. .

Nach einer gemeinsamen Erwärmung wurde dann an verschiedenen Stationen um die Plätze gerungen oder auch in verschiedenen Spielen Geschicklichkeit und Teamgeist gemessen wie beim…

Weitsprung
Rundenlauf
Weitwurf
50 m Lauf
Tauziehen
Ballspielen

Und natürlich gab es auch Sieger

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern beider Grundschulen.

Einen herzlichen Dank an alle Helfer und an den SV Plötzkau 1921 e.V. für die Bereitstellung der Sportanlage.

Allgemein

Unser Hertlingsfest

Traditionell wird alle 4 Jahre unser Hertlingsfest gefeiert. Am Mittwoch den 4.5.2022 war es wieder so weit. Kostümiert in Gewändern der damaligen Zeit, empfingen die Kinder und Lehrer der Grundschule MUTIG Fräulein Hertling und ihren Diener auf dem Schulhof mit Blumen. Gemeinsam mit Hertlings Bediensteten und Lehrer Bohnstedt verbrachten die Schüler an verschiedenen Stationen einen erlebnisreichen Schultag.

Stationen des Tages

Schulhofspiele wie sie auch vor
einhundert Jahren gespielt
wurden

Papier schöpfen in
der Grillhütte

Schreiben mit
Tinte und Feder

Eine Stunde bei Lehrer Bohnstedt

Alte Bücher, alte Schriften und Blindenschrift

Glückwunschkarte schreiben in Schönschrift

Die Mitglieder des Heimatvereins Plötzkau unterstützten die Lehrer an den einzelnen Stationen, besonders beim Unterricht und den alten Schulregeln von früher und bei den alten Spielen, wie z.B. Reifen treiben, Murmeln, Hopsekästchen, Kreiselpeitsche, Büchsen werfen, Topf schlagen, Plumpsack und Kreisspiele.

Dafür ein großes Dankeschön!

Zur Mittagspause wurde dann das neue Spielgerät eingeweiht

Zur Einweihung übergab Herr Thunack von der Salzlandsparkasse dem Förderverein MUTIG-Helfer einen symbolischen Scheck über 5000€, mit der die Anschaffung des Spielgerätes unterstützt wurde.

Ein besonderer Dank geht auch an die Gemeinde Plötzkau und an unseren Bürgermeister Herrn Rosenhagen, die uns beim Aufbau des Spielgerätes tatkräftig unterstützten.

Es war ein wunderschöner alter Tag

Allgemein

Events im Frühjahr

Rumpelstilzchen war wieder da und hat sich seinen Osterhasen abgeholt!

Den Projekttag „Gesunde Ernährung“,

erlebten die Biber auf dem „Hof Martin“ und die Störche im Schaugarten des Natur und Handwerk e.V. (NUH e.V.) in Schackstedt. Die Adler und Füchse beschäftigten sich mit den Produkten der Saalemühle Alsleben und regionalen Produkten aus Sachsen-Anhalt.

Vielen Dank an unsere Unterstützer und Partner!

Endlich wieder Fasching

Bunt, ausgelassen und lustige Spiele am Ende der Karnevalssession.