Einschulung der Füchse

5. Dezember 2018 at 18:05

Am 11.08.2018 wurden in der Grundschule „Mutig“ die kleinen Füchse eingeschult. Erwartungsvoll saßen 19 Einschüler im Haus der Vereine in der ersten Reihe  und warteten darauf, in die Grundschule „Mutig“ aufgenommen zu werden. Die  Zuckertüten lagen rings um den Zuckertütenbaum  und warteten darauf, verteilt zu werden. Doch zuerst wurden alle mit einem kleinen Theaterstück auf die Schulzeit eingestimmt. Mama Fuchs suchte ihre Fuchskinder, die fürchteten sich nämlich ein wenig vor der Schule  und hatten sich überall versteckt. Doch die großen Schulkinder erzählten ihnen mit Liedern und Tänzen, dass es in der Schule schön ist und dass man dort viel Spaß haben kann. Zum Schluss sangen und tanzten auch die Fuchskinder mit.

Nachdem die Zuckertüten überreicht waren, gingen die neuen Schulkinder in ihren Klassenraum und erlebten eine erste kleine Unterrichtsstunde. Die Eltern verbrachten die Wartezeit auf dem Schulhof mit einem Glas Sekt, Saft oder Selters. Nach dem obligatorischen Foto auf der Schultreppe konnten dann alle zu ihren Einschulungsfeiern starten.

Wir wünschen unseren Füchsen viel Freude und Erfolg beim Lernen.